PERCHERON

Die Percheron

Der Freundeskreis Percheron wurde von Burkhard Jung, Helmut Schneider, Lothar Dietrich, Karl Heinz Winnen und Martin Daub in 2005 gegründet. Das berühmte Zugpferd Percheron entstammt ursprünglich aus dem Gebiet von La Perche in Frankreich. Zuerst wurde es als Streitross für Ritter in ihren schweren Rüstungen gezüchtet, später als Ackerpferd.

Percheron sind zwischen 165 bis 185cm gross, besitzen ein grades Profil, einen langen, gewölbten Hals und eine tiefe, ausladende Brust. Mit seinem kurzen Rumpf, der starken Hinterhand und den dicken, muskelbepackten Beinen bieten sie eine imposante Erscheinung. Sie kommen in den Farben Schimmel und Rappen vor und gelten als klug, aktiv und vor allem gutmütig.

HABEN SIE FRAGEN?

Dann melden Sie sich bei uns oder schreiben uns eine Nachricht. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!